Das Netzwerk Schule+Mobilität unterstützt Grundschulen bei der Erstellung von Schulmobilitätsplänen (Schulwegplan und schulbezogene Handreichung ‚Verkehrserziehung und Mobilitätsbildung‘).

Sollte es für ihre Schule noch keinen aktuellen Schulwegplan geben, so sprechen Sie uns gerne an.

Beispiel: Bessunger Schule

2011/ 2012 wurde an der Bessunger Schule im Rahmen eines Schulprojekts der Schulwegplan  überarbeitet. Grundlage hierfür war eine Fragebogenaktion zur Schulwegerkundung durch Schüler*innen der Klassen 2, 3 und 4, Eltern und Kollegium.

Die Aktion umfasste eine Ortsbegehung, sowie einen Fragebogen mit verschiedenen Fragen zu:

  • Verkehrsmittel
  • Strecke und Querung
  • Treffpunkte
  • Gefährdungen
  • Wünsche

Auf Grundlage der Ergebnisse wurde ein erster Entwurf eines Schulwegplans erarbeitet.
(Auswertung als PDF)

Nach Rückkopplung zu Schule, Polizei und Planern wurde durch das Vermessungsamt der Stadt Darmstadt der nun gültige Schulwegplan der Bessunger Schule erstellt.

Dieser Prozess ist exemplarisch für die Erstellung von SWP, wird aber individuell auf die Erfordernisse und Bedürfnisse der einzelnen Schulen angepaßt.


Schulwegpläne für die Stadt Darmstadt


Schulwegpläne für den Landkreis Darmstadt-Dieburg (interaktive Karte)